bureau nederlandse
vee export
Bnv-e in het Duits Bnv-e in het Engels Bnv-e in het Nederlands

Kälber und Kühe

Die Niederlande sind weltberühmt für ihre Milchviehhaltung. Die original niederländischen Friesisch-Holländischen Doppelzweckkühe bilden die genetische Basis für die beliebte weitverbreitete Holsteinisch-Frisian-Milchtierrasse. Holstein-Frisian-Kühe sind die am häufigsten vorkommenden Milchtiere in den Niederlanden. Die große Milchtierhaltung garantiert eine konstante Lieferung von Kälbern für die Kalbfleischproduktion, Färsen für die Milchproduktion und Schlachtkühe.

Kälber
Um Mehrwert für die große Menge an Kälbern zu entwickeln, die von Milchviehbetrieben produziert werden, hat sich in den Niederlanden im Laufe der Jahre eine große und effiziente Kalbtierhaltung entwickelt. Das Produktionssystem wird von einer gut organisierten Marktstruktur unterstützt, wo Kälber nach Uniformitätskriterien sortiert werden. Kälber werden auf zwei unterschiedliche Arten gehalten um letztendlich weißes oder rosafarbenes Kalbfleisch zu produzieren.
Um den Wert der Kälber weiter zu erhöhen, kreuzen immer mehr Bauern Milchviehrassen mit Fleischviehrassen. Daraus ergeben sich Kälber, die noch effizienter Fleisch ansetzen.

Kühe
Die Niederlande produzieren verschiedene Kuhsorten/-arten, wie Milchvieh für die Milchproduktion, Fleischvieh für die Fleischproduktion und Schlachtkühe. Die Kälber für die Milchproduktion sind weltberühmt und werden weltweit exportiert. Für Qualitätsvieh, auch auf dem Gebiet von Schlacht- und Mastrindern, sind Sie in den Niederlanden an der richtigen Adresse.

Qualitätshändler
Die hohe Effizienz des niederländischen Kalbfleischsektors hat zu einem System geführt, für das mehr Kälber notwendig sind als in den Niederlanden produziert werden. Die Niederlande gelten als Nettoimporteur für Jungtiere. Die Im- und Exportunternehmen von Kälbern und Kühen sind Experten mit viel Erfahrung auf verschiedenen Gebieten. Exporteure sind stets interessiert an seriösen Kontakten, um Angebot und Nachfrage noch besser aufeinander abstimmen zu können. Zertifizierte Betriebe und moderne Fahrzeuge garantierten eine optimale Transportqualität, die in einer hervorragenden Verfassung der Tiere bei der Ankunft resultiert.

Transparenz
Das niederländische Identifikations- und Registrierungssystem für Rinder garantiert eine maximale Rückverfolgbarkeit. Zudem stehen die Systeme, in denen Kälber gehalten/produziert werden, unter strenger Aufsicht des Qualitätssystems Integrierte Kettenüberwachung (IKB Kalb).

Contact

Bureau Nederlandse Vee-export
Benoordenhoutseweg 46-5
2596 BC Den Haag
Nederland
T + 31(0)70 219 30 00
F + 31(0)70 219 30 01
E bnve@vee-logistiek.nl

Deel onze site

    

 
Languages: CZ E F H IT PL RO

BNV-e | © 2019